Beckenbodentraining

In der Beckenbodengymnastik wird das Bewußtsein für den Beckenboden geschult.

Verfügbare Muskelkraft wird erkannt und nachhaltig gestärkt.

Die Kräftigung des Beckenbodens wird mit Atemtechniken kombiniert. Sie erlernen Übungen für zu Hause und für Unterwegs.

Das Beckenbodentraining ist gedacht für Menschen nach Operationen (Gebärmutter, Blasenanhebungen, Prostata) oder mit 

Inkontinenzbeschwerden, die mit dem Alter oder nach schweren Geburten entstanden sind.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren

Stellenangebote

Unsere aktuellen Stellenangebote sowie freie Ausbildungsstellen finden Sie hier.